Angebote zu "Sommer" (10 Treffer)

Marktpreisprognose in kontrollierten Auktionen ...
€ 76.99 *
ggf. zzgl. Versand

Marktpreisprognose in kontrollierten Auktionen:Relevanz, Durchführung und empirischer Verfahrensvergleich Research. Auflage 2012 Friedrich Sommer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Marktpreisprognose in kontrollierten Auktionen ...
€ 76.99
Angebot
€ 59.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 76.99 / in stock)

Marktpreisprognose in kontrollierten Auktionen:Relevanz, Durchführung und empirischer Verfahrensvergleich. Auflage 2012 Friedrich Sommer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 6, 2019
Zum Angebot
Stiller Sommer
€ 11.49 *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte einer Ehe, in der Kunsthistorikerin Susanne nach einer erfolgreichen Auktion plötzlich ihre Stimme einbüßt. Sie zieht sich ins Ferienhaus der Familie in den Cevennen zurück. Die Dorfgemeinschaft aus Franzosen und deutschen Auswanderern ist verblüfft, Susanne nach langer Pause plötzlich wiederzusehen. Dass sie nicht spricht, scheint die Beziehung zu den alten Freunden nicht zu stören, im Gegenteil. Susannes heimlicher Verbündeter wird Franck, der Liebhaber ihrer Tochter Anna, die sich dort vor dem Studium versteckt. Spätestens als Susannes Mann Herbert, ein Psychiater, ebenfalls im Ferienhaus ankommt, wird klar, dass es Risse in Susannes Ehe gibt. Aber auch, dass etwas Unausgesprochenes zwischen den ehemaligen Freunden steht. Nicht nur Susanne muss sich dem stellen, was vor vielen Jahren in dem südfranzösischen Dorf geschehen ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Ein Sommer in Irland
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein rührender, romantischer Roman über eine Frau, die scheinbar zufällig die tragische Lebensgeschichte einer irischen Schriftstellerin entdeckt und dabei ihre eigenen Wurzeln findet. Caroline wird von ihrem Chef nach Irland geschickt, um dort auf einem idyllischen Cottage nach einem wertvollen alten Buch zu forschen und es bei einer Auktion zu ersteigern. Da sie die Sommerferien mit ihrer jugendlichen Tochter Kim verbringen will, muss diese gegen ihren Willen mit nach Irland reisen. Die Suche nach dem alten Buch wird für Caroline und Kim zu einer Suche nach einem Familiengeheimnis und ihren eigenen Wurzeln. Die Reise und die traumhafte Umgebung Irlands helfen den beiden, wieder näher als Familie zusammenzufinden. Auch die Liebe findet Einzug in die kleine Familie, wird am Ende Irland für die beiden das große Glück bedeuten? Ein romantischer Familiengeheimnisroman von Ricarda Martin vor der grandiosen Kulisse Irlands mit viel Sommerfeeling!

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Ein Sommer in Irland
€ 9.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Ein rührender, romantischer Roman über eine Frau, die scheinbar zufällig die tragische Lebensgeschichte einer irischen Schriftstellerin entdeckt und dabei ihre eigenen Wurzeln findet.Caroline wird von ihrem Chef nach Irland geschickt, um dort auf einem idyllischen Cottage nach einem wertvollen alten Buch zu forschen und es bei einer Auktion zu ersteigern. Da sie die Sommerferien mit ihrer jugendlichen Tochter Kim verbringen will, muss diese gegen ihren Willen mit nach Irland reisen. Die Suche nach dem alten Buch wird für Caroline und Kim zu einer Suche nach einem Familiengeheimnis und ihren eigenen Wurzeln. Die Reise und die traumhafte Umgebung Irlands helfen den beiden, wieder näher als Familie zusammenzufinden. Auch die Liebe findet Einzug in die kleine Familie, wird an Ende Irland für die beiden das große Glück bedeuten?Ein romantischer Familiengeheimnisroman von Ricarda Martin vor der grandiosen Kulisse Irlands mit viel Sommerfeeling!Ricarda Martin wurde 1963 in Süddeutschland geboren und lebt als freie Autorin im schwäbischen Raum. Bereits in früher Jugend wurde ihre Leidenschaft für England und britische Geschichte geweckt. Seit sie die Insel 1984 zum ersten Mal bereist hat, zieht es sie jedes Jahr mehrmals nach Großbritannien. Nachdem sie in verschiedenen Berufen gearbeitet hat, widmet sich Ricarda Martin seit einigen Jahren nur noch dem Schreiben und einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Tierschutzverein im Bereich der Katzenhilfe, denn Tiere sind neben Büchern ihre zweite Leidenschaft.

Anbieter: myToys.de
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Ein Sommer in Irland (eBook, ePUB)
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein rührender, romantischer Roman über eine Frau, die scheinbar zufällig die tragische Lebensgeschichte einer irischen Schriftstellerin entdeckt und dabei ihre eigenen Wurzeln findet. Caroline wird von ihrem Chef nach Irland geschickt, um dort auf einem idyllischen Cottage nach einem wertvollen alten Buch zu forschen und es bei einer Auktion zu ersteigern. Da sie die Sommerferien mit ihrer jugendlichen Tochter Kim verbringen will, muss diese gegen ihren Willen mit nach Irland reisen. Die Suche nach dem alten Buch wird für Caroline und Kim zu einer Suche nach einem Familiengeheimnis und ihren eigenen Wurzeln. Die Reise und die traumhafte Umgebung Irlands helfen den beiden, wieder näher als Familie zusammenzufinden. Auch die Liebe findet Einzug in die kleine Familie, wird am Ende Irland für die beiden das große Glück bedeuten? Ein romantischer Familiengeheimnisroman von Ricarda Martin vor der grandiosen Kulisse Irlands mit viel Sommerfeeling! »Ein Sommer in Irland« von Ricarda Martin ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte ? wir freuen uns auf Dich!

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Astrid Lindgren: Michel aus Lönneberga bringt d...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Es ist Sommer, und ganz Lönneberga geht zur großen Auktion. Auch Michel ist da, der Junge, der es eigentlich immer gut meint, und mit seinen Einfällen dann doch jedes Mal für Durcheinander sorgt. Bei der Auktion beweist Michel zunächst, dass er etwas von Geschäften versteht. Nur schade, dass er dann eine Schlägerei auslöst. Wobei man zugeben muss, dass er sie mit seiner großen Spritze auch wieder beendet. Zurück auf dem Hof klagt Magd Lina über Zahnschmerzen. Michel bindet sie kurzerhand hinter sein Pferd, um ihr mit einem Ruck den Zahn zu ziehen. Kaum ist dieses Abenteuer vorbei, scheint Typhus ausgebrochen zu sein! Zum Glück ist es nur ein Streich, denn Michel hat seiner Schwester Ida das Gesicht blau bemalt. Aber sein ´´Meisterstück´´ ist, als er die Tiere mit gegorenen Kirschen füttert. Das Schwein torkelt umher und alle Hühner liegen da wie tot. Doch am Ende bringt Michel alles in Ordnung ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Michel Bringt D.Welt In Ordnung (Hörspiel Z.Film)
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Es ist Sommer, und ganz Lönneberga geht zur großen Auktion. Auch Michel ist da, der Junge, der es eigentlich immer gut meint und mit seinen Einfällen dann doch jedes Mal für Durcheinander sorgt. Bei der Auktion beweist Michel zunächst, dass er etwas von Geschäften versteht. Nur schade, dass er dann eine Schlägerei auslöst. Wobei man zugeben muss, dass er sie mit seiner großen Wasserspritze auch wieder beendet. Zurück auf dem Hof klagt Magd Lina über Zahnschmerzen. Michel bindet sie kurzerhand hinter sein Pferd, um ihr mit einem Ruck den Zahn zu ziehen. Kaum ist dieses Abenteuer vorbei, scheint Typhus ausgebrochen zu sein! Zum Glück ist es nur ein Streich, denn Michel hat seiner Schwester Ida das Gesicht blau bemalt. Aber sein Meisterstück ist, als er die Tiere mit vergorenen Kirschen füttert. Das Schwein torkelt umher, und alle Hühner liegen da wie tot. Doch am Ende bringt Michel alles wieder in Ordnung Hörspiel, ca. 46 Minuten, ab ca. 4 Jahren

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
DVD Michel - bringt die Welt in Ordnung
€ 9.99
Angebot
€ 8.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Michel - bringt die Welt in Ordnung auf DVD. Es ist Sommer, und ganz Lönneberga geht zur großen Auktion. Auch Michel ist da, der Junge, der es eigentlich immer gut meint, und mit seinen Einfällen dann doch jedes Mal für Durcheinander sorgt. Bei der Auktion beweist Michel zunächst, dass er etwas von Geschäften versteht. Nur schade, dass er dann eine Schlägerei auslöst. Wobei man zugeben muss, dass er sie mit seiner großen Spritze auch wieder beendet. Zurück auf dem Hof klagt Magd Lina über Zahnschmerzen. Michel bindet sie kurzerhand hinter sein Pferd, um ihr mit einem Ruck den Zahn zu ziehen. Kaum ist dieses Abenteuer vorbei, scheint Typhus ausgebrochen zu sein! Zum Glück ist es nur ein Streich, denn Michel hat seiner Schwester Ida das Gesicht blau bemalt. Aber sein ´´Meisterstück´´ ist, als er die Tiere mit gegorenen Kirschen füttert. Das Schwein torkelt umher und alle Hühner liegen da wie tot. Doch am Ende bringt Michel alles in Ordnung ... Spieldauer: 94 Minuten Sprache: Deutsch

Anbieter: myToys.de
Stand: Jan 14, 2019
Zum Angebot
Gezeichnet Walt Disney? Donald, Micky und ihre ...
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

INHALT Über die Ausstellung ´´Gezeichnet Walt Disney? Donald, Micky und ihre Väter´´ 5 Von Ina Brockmann Ausstellungskritik: Ente gut, alles gut - Eine Ausstellung setzt den Chefzeichnern des Disney-Konzerns ein Denkmal 16 Von Christian Schröder THE BUSINESS MAN - Walt Disney und Walt Disney 22 Von Peter Reichelt und Harald Havas THE MOUSE MAN - Floyd Gottfredson und das Mausiversum 52 Von Peter Reichelt und Harald Havas THE OTHER DUCK MAN - Al Taliaferro und der tägliche Donald 83 Von Peter Reichelt THE DUCK MAN - Carl Barks und die verentete Welt 137 Von Wolfgang J. Fuchs Wie die Buch-Biographie über Carl Barks entstand 157 Von Peter Reichelt Enten in Öl - Die Duck-Gemälde von Carl Barks 162 Von Wolfgang J. Fuchs 1994 - Carl Barks auf Deutschland-Tour 168 Von Wolfgang J. Fuchs Ente gut, alles gut - Erpel wie du und ich: Eine Ausstellung setzt den Chefzeichnern des Disney-Konzerns ein Denkmal Die Ausstellungskritik in Der Tagesspiegel/Berlin - 16. Januar 1999 Von Christian Schröder Der 16. September 1934 gehört zu den bedeutendsten Daten der neueren Kunstgeschichte. An diesem Tag betrat ein Held zum ersten Mal die Bühne, dem noch niemand ansehen konnte, dass er einmal zu den prägenden Gestalten des Jahrhunderts zählen würde. Er hatte riesige, spiegeleiförmige Augen, einen überbreiten Mund, trug den Matrosenanzug über einem birnenartig zulaufenden Körper, und er sagte: ´´Quak!´´ Sieger sehen anders aus. Aber auf genau so einen Tölpel hatte die Welt gewartet. Der erste Auftritt von Donald Duck, der zuvor bereits durch den Zeichentrickfilm ´´The Wise Little Hen´´ gewatschelt war, wurde in der Comicserie ´´Silly Symphonies´´ zu einem Triumph. Die Leser des in Hunderten von amerikanischen Sonntagszeitungen verbreiteten Comics bedrängten die Verlage, dass sie diesen Erpel öfter sehen wollten. Donald Duck stieg zur Hauptfigur der Reihe auf, die dann ab dem Sommer 1937 seinen Namen tragen sollte. A Star was born. Die Erschaffung des Donald dokumentiert eine kleine, aber vorzügliche Ausstellung, die derzeit im Koblenzer Ludwig Museum zu sehen ist. Unter dem Titel ´´Ente gut - alles gut´´ setzt die Schau drei Künstlern ein Denkmal, die lange im Schatten von Walt Disney standen: Carl Barks, Floyd Gottfredson und Al Taliaferro. Das Universum von Entenhausen, dessen Bewohner heute von Sidney bis Singapur, von Paris bis Peking bekannt und beliebt sind, entstammt in seinen wesentlichen Teilen der Phantasie dieser drei Herren. Sie entwickelten die erstmals in den Trickfilmen aufgetauchten Figuren weiter, erfanden neue Helden hinzu, ersannen die Storylines, Dialoge und Gags der Geschichten und zeichneten, tuschten und kolorierten selber Zehntausende der Strips. Doch der Ruhm ihrer Arbeit blieb den Chefzeichnern des kalifornischen Unterhaltungskonzerns lange Zeit versagt. Ihre künstlerische Handschrift verschwand hinter der Corporate Identity des Studios. Die Fans sollten glauben, dass jeder Comic von Walt Disney persönlich stamme. Deshalb tauchten die Namen der Zeichner niemals in den Heften auf, deshalb verbot ihnen ihr Arbeitgeber, die Originale ihrer Zeichnungen zu signieren, als Sammler dafür horrende Summen boten. Dabei war ihre Entlohnung lausig. Ursprünglich wurden die Beschäftigten der Comicabteilung viel schlechter bezahlt als die Angestellten des Zeichentrickstudios, bis dann die Gewerkschaft in den 1940er Jahren einen Tariflohn durchsetzte, der dem Mindestlohn eines Trickzeichners entsprach. Wöchentlich hatten die Zeichner ihre fertigen Strips abzuliefern, Urlaub machen durfte nur, wer vorgearbeitet hatte. Allein Carl Barks, der seine 1986 und 1969 verstorbenen Kollegen Gott-fredson und Taliaferro überlebt hat, konnte in seinen späten Jahren noch vom Kult profitieren. Die kitschig-grellen Gemälde, auf denen der Pensionär Donald, Daisy und Daniel Düsentrieb in Ölfarben festhält, erzielen auf Auktionen fünfstellige Dollarbeträge. Von einem überdimensionalen Porträt des Fotografen Gottfried Helnwein blickt der Vater von Dagobert Duck auf die Vitrinen der Koblenzer Ausstellung hinab: ein freundlich dreinschauender alter Herr mit dicker Hornbrille und buschigem Bart. Barks lebt 97-jährig in Oregon und erfreut sich, so heißt es, bester Gesundheit. Als Barks 1935 von der Satirezeitschrift ´´Calgary Eye Opener´´ als Zeichner und Drehbuchschreiber ins Trickfilmstudio von Walt Disney nach Los Angeles wechselte, hatte sich Al Taliaferro - Jahrgang 1905 - dort schon vom Tuschezeichner des Micky-Maus-Strips zum Schöpfer einer eigenen

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot